• SCMF

Festivalgalerie: Rückblick auf die zweite Festivalhälfte

Blicken Sie auf die vergangenen Tage des Swiss Chamber Music Festivals zurück, das gestern Abend zu Ende gegangen ist.

Am Festival herrschte eine familiäre und ungezwungene Atmosphäre. Nach den Konzerten spielten die Ensembles reihum in den verschiedenen Hotels an den Apéros. Musiker und Publikum begegneten einander auf Augenhöhe, im Austausch und Gesprächen. Dies gilt sowohl für Einheimische, Gäste und Tagesausflügler als auch für Musiker und Organisatoren.


„Kann ich mal die Partitur der Uraufführung des Stücks von Nemanja Radivojevic sehen? Mich nimmt Wunder, wie die Klänge notiert werden“, meinte eine Konzertbesucherin und setzte sich mit einem Saxophonisten des Kebyart Ensembles auf eine Treppenstufe.


Nicht zuletzt sorgten die (noch) ungewohnten aber witzigen übertragenen Hörproben auf die Adelbodner Dorfstrasse für viel Gesprächsstoff und munter-gestimmte Ohren.


Fotos: Sabine Burger

© 2019 Swiss Chamber Music Festival by Atelier CK

  • Instagram - Weiß Kreis